Europas neue Führer*innen

Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in der EU

Rechtspopulistische und rechtsextreme Gruppierungen und Parteien gewinnen in Europa und der Bundesrepublik immer mehr Anlauf, Anhänger und Wähler. Wenige Monate nach der Wahl zum Europäischen Parlament werden die Erfolgsgründe dieser europa-, demokratie- und
migrationsskeptischen oder -feindlichen Bewegungen diskutiert und deren Personal, programmatische Ziele und ihr Regierungshandeln in Ungarn, Polen, Italien und Österreich unter die Lupe genommen. Und schließlich werden politische und persönliche Gegenstrategien
erörtert, um Gefahren für die Demokratie in Europa und Deutschland wirksam bekämpfen zu können.

 

Termin: 28. Oktober - 1. November 2019
Beginn: 28. Oktober 2019 um 11:00 Uhr
Ort:

Bonifatiushaus - Haus der Weiterbildung in der Diözese Fulda

Neuenberger Straße 3 - 5, 36041 Fulda

Kosten:

190,00 Euro Übernachtung im Einzelzimmer mit Verpflegung, inkl. Kursunterlagen

160,00 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Verpflegung, inkl. Kursunterlagen

Dozent:

Michael Schneider-Hanke

Dipl.-Politologe und Journalist

Veranstalter: Bonifatiushaus Fulda - Haus der Weiterbildung der Dözese Fulda
Kursnummer: 12540
Anmeldeschluss: 20. September 2019
Anmeldung und Auskunft:

Bonifatiushaus Fulda - Haus der Weiterbildung der Dözese Fulda

Frau Möller

Telefon: 0661 8398-120
Fax: 0661 8398-136
E-Mail: info(at)bonifatiushaus.de 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katholischen Erwachsenenbildung in Hessen e. V.