Die Katholische Erwachsenenbildung Hessen - Landesarbeitsgemeinschaft e.V.,

kurz KEB Hessen,

ist der Zusammenschluss katholischer Träger von Erwachsenenbildung

in den hessischen Diözesen Fulda, Limburg und Mainz.

Aktuelle Meldungen

Weiterbildung: Zugänglich und bezahlbar für jeden.

 

In diesen Tagen beginnen die Koalitionsverhandlungen. Pünktlich hierfür haben die Träger der allgemeinen Weiterbildung einen Appell zur Beibehaltung der Umsatzsteuerbefreiung der allgemeinen Weiterbildung verfasst. Ziel ist es, dass die Umsatzsteuerbefreiung im Koalitionsvertrag festgeschrieben wird.

Ausschnitt aus "Die Zeit drängt" © Norman Gebauer

Globalisierung, Menschenrechte und Wirtschaft
Veranstaltungen im Bonifatiushaus Fulda

 

Aus politischer, sozialethischer, Wirtschafts- und Verbraucherperspektive fragen wir nach substantiellen Beiträgen zum Schutz der Menschenrechte weltweit und stellen erfolgreiche Projekte und Unternehmen vor. Die Veranstaltungen werden getragen vom Bonifatiushaus, der katholischen Akademie des Bistums Fulda, in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer, dem Weltethos Institut Tübingen und dem Institut für Sozialstrategie. Gefördert werden die Angebote aus den Mitteln des Landes Hessen durch die KEB Hessen im Rahmen von HESSENCAMPUS 2021.

 

Am 20.11. von 10 bis 16 Uhr geht es weiter mit dem Workshoptag "Lust auf Veränderung! Nachhaltig. Sozial. Verantwortungsbewusst." Anmeldungen nimmt das Bonifatiushaus Fulda entgegen: info[at]bonifatiushaus.de.

 

Die bisherigen Veranstaltungen der Reihe finden Sie auf dem Youtube Kanal des Bonifatiushauses Fulda.

Business & Human Rights
Wirtschaft & Menschenrechte
Veranstaltungsreihe 2021 auf Social Media & Zoom

 

Unternehmen stehen in der Verantwortung, die Menschenrechte zu achten. Wie dies in globalen Produktionsketten gelingen kann – darüber sind Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik seit Jahren im Gespräch. Reichen freiwillige Verhaltensregeln der Produzenten? Braucht es verbindliche Vereinbarungen? Hierzu bieten wir zwei verschiedene Online-Formate an. Kommen Sie mit führenden Expert*innen über die Anforderungen an Unternehmen mit Blick auf die Menschenrechte, über deren Bedeutung im Kontext der Wirtschaft usw. ins Gespräch. Gefördert werden die Angebote aus den Mitteln des Landes Hessen durch die KEB Hessen im Rahmen von HESSENCAMPUS 2021.

 

Am 21.10. um 20 Uhr geht es weiter mit der B&HR Session mit Prof. Dr. Andreas Suchanek von der HHL Leipzig und Barbara Lamprecht von der Volkswagen Group. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Gespräche werden live über den Facebook-Account der KEB Frankfurt und über den YouTube-Kanal der KEB im Bistum Limburg gestreamt. Wir greifen auch Ihre Fragen aus E-Mails und YouTube/Facebook-Kommentaren auf! Schreiben Sie uns während des Gesprächs – per E-Mail an keb.chat[at]bistumlimburg.de.

Die bisherigen Veranstaltungen der Reihe finden Sie auf dem Youtube Kanal der KEB im Bistum Limburg.

MeinAlltag.digital

Digital und selbstbestimmt im Alter!

Das ist das Ziel, das wir mit unserem Projekt MeinAlltag.digital verfolgen und das vom hessischen Kultusministerium im Rahmen des Weiterbildungspaktes bis 2023 gefördert wird. Zunächst möchten wir herausfinden, welche digitalen Themen die Zielgruppe der Ü50 interessiert. Dafür haben wir in ausgewählten Internet-Cafés und Seniorentreffs angefragt, ob Besucher an einer anonymen Online-Umfrage teilnehmen möchten. Die Ergebnisse der Umfrage sind nun eine wichtige Basis für unser neu erstelltes Onlineangebot, welches ältere Menschen im Alltag digital unterstützen wird.

Bildungsurlaub

Für in Hessen beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen besteht nach dem Hessischen Gesetz ein Anspruch auf Freistellung von der Arbeit, um an anerkannten Veranstaltungen teilnehmen zu können.

Zur Teilnahme an den Kursen der KEB Hessen laden wir Sie herzlich ein. Stöbern Sie in den Angeboten, bestellen Sie unsere Jahresbroschüre und wir hoffen, dass auch für Sie interessante Angebote dabei sind.

Bildungsurlaube 2021

Projekte

Die KEB in Hessen setzt in regelmäßigen Abständen Projekte zu interessanten und unterschiedlichen Themen um. Werfen Sie ein Blick auf unsere vielfältige Projektarbeit.

Über uns

Die 1959 gegründete KEB Hessen ist die nach dem Hessischen Weiterbildungsgesetz (HWBG) anerkannte Landesorganisation. Erfahren Sie hier mehr über uns.

Spenden

Sie finden Bildung wichtig? 
Wir auch! Darum setzen wir uns als gemeinnütziger Verein zusammen mit Ihnen für die Förderung der katholischen Erwachsenenbildung in Hessen ein.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Katholische Erwachsenenbildung Hessen e. V.